Nandorsgeschichte

 

Nandors-Lebensgeschichte:

 

er ist 2008 im januar von irland nach deutschland gebracht worden.

grade in deutschland angekommen mit seinem kumpel prinz

 

 dann hat mein bekannter den gekauft dem seine freundin die angeblich sooooo viel ahnung von pferden hat hat sich dann drauf gestetzt und hat ihn geritten.( ohne bodenarbeit)

wie ihr seht ist er da noch sehr jung.

 

da er lieb war ist sie dann immer mit ihm durchs gelände geheizt und ist mit ihm dann die 2 herbstjagden mit geritten.

das ist ein foto von der herbstjagd.

danach ist er nur noch im gelände durchgegangen.

nach dem er dann 3 monate stand habe ich angefangen mit ihm bodenarbeit zumachen und las es dann hieß entweder es findet sich jetzt ein käufer oder er kommt zum abdecker da habe ich gesagt das ich ihn kaufe.

so sah er aus als ich ihn übernommen habe nicht wirklich gepflegt und  krank

sogar die puscheln haben sie ihm gekürzt.

 

ich kann seine angst vor menschen nachvoll ziehn.als mein bekannter ihn gekauft hat war er ein super lieber selbstbewuster tinker den nichts aus der ruhe bringen konnte und jetzt ist er total das gegenteil.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!